Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 
Belegzeitraum: Mittwoch, 09.09.2020 - Mittwoch, 23 .09.2020, 12:00 Uhr MESZ

Sie sind hier: Startseite (Seite 42)



Rechtliche Einhegung neuer polizeilicher Maßnahmen als Herausforderung Überlegungen zu Chancen und Risiken der Beteiligung an der zivilen Sicherheitsforschung  -  Einzelansicht


 

bibliographisches Zitat

Arzt, C. ; Rappold, V. (2019). Rechtliche Einhegung neuer polizeilicher Maßnahmen als Herausforderung Überlegungen zu Chancen und Risiken der Beteiligung an der zivilen Sicherheitsforschung. In: Draude, C.; Lange, M.; Sick, B. (Hrsg.). Informatik 2019: 50 Jahre Gesellschaft für Informatik -- Informatik für Gesellschaft (Workshop-Beiträge). Bonn: Gesellschaft für Informatik e.V.. (=GI LNI-Proceedings 295). S. 403 - 419
Print-ISBN: 978-3-88579-689-3
DOI: 10.18420/inf2019_ws43

Grunddaten

Titel des Beitrags Rechtliche Einhegung neuer polizeilicher Maßnahmen als Herausforderung Überlegungen zu Chancen und Risiken der Beteiligung an der zivilen Sicherheitsforschung
Titel des Konferenzbeitrages Informatik 2019: 50 Jahre Gesellschaft für Informatik -- Informatik für Gesellschaft (Workshop-Beiträge)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenzahl von 403
Seitenzahl bis 419
Seiten-Umfang 17
Verlag Gesellschaft für Informatik e.V.
Verlagsort Bonn
Reihe GI LNI-Proceedings
Band 295
Publikationsart Konferenzbeitrag/Proceeding
Print-ISBN 978-3-88579-689-3
DOI (digital object indentifier) 10.18420/inf2019_ws43

beteiligte Personen der HWR

Arzt, Clemens, Professor Dr.  (Autor/in)  

beteiligte externe Personen

Draude, C.  (Herausgeber/in)  
Lange, M.  (Herausgeber/in)  
Rappold, V.  (Autor/in)  
Sick, B.  (Herausgeber/in)  

Zugeordnete Einrichtungen

Fachbereich 5 Polizei und Sicherheitsmanagement

Link

Beschreibung Link QR-Code
29.04.2020 https://dl.gi.de/handle/20.500.12116/25078