Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 
Belegzeitraum: Mittwoch, 09.09.2020 - Mittwoch, 23 .09.2020, 12:00 Uhr MESZ

Sie sind hier: Startseite (Seite 42)



Forschung im Ausnahmezustand oder: Hungerforschung im Konzentrationslager. Ernst Günther Schenck und das Konzept der "extremen Lebensverhältnisse"  -  Einzelansicht


 

bibliographisches Zitat

Kopke, C. (2017). Forschung im Ausnahmezustand oder: Hungerforschung im Konzentrationslager. Ernst Günther Schenck und das Konzept der "extremen Lebensverhältnisse". In: Ahlheim, H. (Hrsg.). Gewalt, Zurichtung, Befreiung? Individuelle "Ausnahmezustände" im 20. Jahrhundert. Göttingem: Wallstein Verlag. (=Veröffentlichungen des Zeitgeschichtlichen Arbeitskreises Niedersachsen Band 32). S. 27 - 47
Print-ISBN: 978-3-8353-1957-8

Grunddaten

Titel des Beitrags Forschung im Ausnahmezustand oder: Hungerforschung im Konzentrationslager. Ernst Günther Schenck und das Konzept der "extremen Lebensverhältnisse"
Titel des Sammelbandes Gewalt, Zurichtung, Befreiung? Individuelle "Ausnahmezustände" im 20. Jahrhundert
Erscheinungsjahr 2017
Seitenzahl von 27
Seitenzahl bis 47
Seiten-Umfang 21
Verlag Wallstein Verlag
Verlagsort Göttingem
Reihe Veröffentlichungen des Zeitgeschichtlichen Arbeitskreises Niedersachsen
Band Band 32
Publikationsart Sammelbandbeitrag
Print-ISBN 978-3-8353-1957-8

beteiligte Personen der HWR

Kopke, Christoph, Prof. Dr.  (Autor/in)  

beteiligte externe Personen

Ahlheim, H.  (Herausgeber/in)  

Zugeordnete Einrichtungen

Fachbereich 5 Polizei und Sicherheitsmanagement

Link

Beschreibung Link QR-Code
22.03.2018 http://www.wallstein-verlag.de/9783835319578-gewalt-zurichtung-befreiung.html