Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 
Belegzeitraum: Mittwoch, 09.09.2020 - Mittwoch, 23 .09.2020, 12:00 Uhr MESZ

Sie sind hier: Startseite (Seite 71)

Projekttitel:
Automatisierter Einparkassistent




Projektpersonal der HWR

Arzt, Clemens, Professor Dr.   (Gesamt-Projektleiter/in)   

Inhalt

Beschreibung

Die teilweise oder vollständige Übernahme von Fahraufgaben durch (teil-)automatisierte Kraftfahrzeuge stellt eine der aktuellen technologischen Entwicklungsrichtungen in der Autoindustrie dar. Hiermit sollen die Verkehrssicherheit wie auch der Fahrtkomfort erhöht werden. Die rechtlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen hierfür sind jedoch nicht vollständig geklärt. Das Projekt hat die Untersuchung rechtlicher Fragestellungen mit Blick auf den Einsatz eines automatisierten Einparkassistenten zum Gegenstand. Untersucht wird die Vereinbarkeit eines automatisierten Einparkassistenten mit den straßenverkehrsrechtlichen Verhaltensvorschriften im Wiener Übereinkommen über den Straßenverkehr von 1968 und der Straßenverkehrsordnung (StVO) mit Blick auf die Anforderungen an die Fahrzeugführung.


Förderdaten

Geldgeber/-in Förderprogramm Freitext
BMW Group

Grunddaten

Projekttitel Automatisierter Einparkassistent
Akronym
ausführlicher Projekttitel Straßenverkehrsrechtliche Evaluierung eines automatisierten Einparkassistenten
Projekttitel (English)
Laufzeit von 01.07.2011
Laufzeit bis 31.01.2012
Bewilligungsdatum
Antragsdatum
HWR-interne Kostenträgernummer D11023
Projekt-URL
Projekttyp Einzelvorhaben
Rolle der HWR bei Verbundvorhaben
ggf. Aktenzeichen/Förderkennzeichen des Mittelgebers
Status abgeschlossen
zur Veröffentlichung im Internet freigeben J
Änderungsdatum 15.08.2012 10:36:04

Zuordnung zu Einrichtungen

Fachbereich 5 Polizei und Sicherheitsmanagement

Strukturbaum
Das Projekt wurde 1 mal gefunden: