Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 

Sie sind hier: Startseite (Seite 71)

Projekttitel:
Entwicklung und Implementierung eines Systems zur nachträglichen Außenwärmedämmung von Altbauten auf der Grundlage von Nachwachsenden Rohstoffen




Projektpersonal der HWR

Huth, Hans-Volker, Professor Dr.   (Gesamt-Projektleiter/in)   

Kooperationspartner

Planungsbüro ALV Angermünde
C4-NAWARO GmbH
Universität Karlsruhe
Dämmstatt WERF GmbH

Inhalt

Beschreibung

Die Projekt wird in Kooperation mit der Universität Karlsruhe, Dämmstatt WERF GmbH, C4 NAWARO Wittenberge, Planungsbüro ALV Angermünde durchgeführt.


Seit September 2003 führt das am Fachbereich 2 angesiedelte Steinbeis-Transferzentrum für umweltbewusstes Bauen und Baustoffe das Projekt EISAN durch.


Der baulichen Erneuerung und damit dem Gebäudebestand kommt in Zukunft noch größere Bedeutung zu. Die Umweltbelastung beim Bauen kann im Bestand (neben betrieblichen Maßnahmen) vor allem durch die Verbesserung des Wärmeschutzes bei den periodischen Erneuerungsmaßnahmen verringert werden. Die nachträgliche Dämmung der Außenwände von Wohngebäuden aus der Nachkriegszeit hat ein große Potential der Umweltentlastung, allerdings handelt es sich um eine komplexe bautechnische Maßnahme, der auch eine besonderer Bedeutung für die Erscheinung der Gebäude zukommt.


Die Zielsetzung des DBU-Projektes besteht im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden in der Entwicklung eines innovativen, integrierten Systems der Außenwärmedämmung für Wohngebäude, das langfristig nutzbar, reparierbar, formal hoch stehend und aus nachwachsenden Rohstoffen aufgebaut ist.
Demonstrationsobjekte für das ökologische Wärmedämmsystem sind ein in Plattenbauweise errichtetes ehemaliges Kita-Gebäude im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und ein Altbau im historischen Stadtkern von Angermünde.


Förderdaten

Geldgeber/-in Förderprogramm Freitext
Deutsche Bundesstiftung Umwelt Osnabrück

Grunddaten

Projekttitel Entwicklung und Implementierung eines Systems zur nachträglichen Außenwärmedämmung von Altbauten auf der Grundlage von Nachwachsenden Rohstoffen
Akronym EISAN
ausführlicher Projekttitel
Projekttitel (English)
Laufzeit von 01.01.2003
Laufzeit bis 31.12.2005
Bewilligungsdatum
Antragsdatum
HWR-interne Kostenträgernummer
Projekt-URL
Projekttyp Verbundvorhaben
Rolle der HWR bei Verbundvorhaben
ggf. Aktenzeichen/Förderkennzeichen des Mittelgebers
Status abgeschlossen
zur Veröffentlichung im Internet freigeben J
Änderungsdatum 16.08.2011 11:27:17

Zuordnung zu Einrichtungen

Fachbereich 2 Duales Studium Wirtschaft | Technik

Strukturbaum
Das Projekt wurde 1 mal gefunden: