Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 

Sie sind hier: Startseite (Seite 71)

Projekttitel:
FINALIST - Financial Literacy Stimulation




Projektpersonal der HWR

Seyfried, Erwin, Professor Dr.   (Teil-Projektleiter/in)   

Kooperationspartner

ALLWEB SOLUTIONS S.A.
KEPKA - Consumers' Protection Centre
University of Cyprus
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Federation of Consumers in Bulgaria
Université de Nice - Sophia Antipolis
Higher School of Insurance and Finance
University of Athens - Laboratory of Political Communication and Media Information
University of Piraeus Research Center

Inhalt

Beschreibung

Der dramatische Anstieg der Höhe der Kreditaufnahmen der Verbraucher, der einfache
Zugang zu globalen Finanzdienstleistungen über das Internet und die Komplexität von
modernen Wahlmöglichkeiten für die Altersvorsorge machen es notwendig, die
Kompetenz der Verbraucher bei der Erledigung ihrer alltäglichen
Finanzangelegenheiten sowie in Bezug auf langfristige Investitionsentscheidungen zu
steigern. Bürger, die sich in Finanzfragen auskennen, werden durch die Fähigkeit, ihre
Geldangelegenheiten selbst zu verwalten, kompetent und ändern ihr Verhalten.
Das Projekt FINALIST soll ein europaweites Konsortium von Bildungs- und
Gemeinschaftsorganisationen werden, die zusammen Initiativen umsetzen, um im
Rahmen des Lebenslangen Lernens die Finanzkompetenz von Erwachsenen aus
ausgewählten anfälligen Gruppen zu verbessern. Im Rahmen des Projekts werden
Unterrichtsmaterialien zur Verwendung in Beratungsworkshops über Wirtschafts-
/Finanzkenntnisse entwickelt, geführt und verbreitet. Das Projekt wird auch ein
Anwendernetzwerk von Ausbildern im Bereich Finanzkenntnisse aufbauen, die für die
optimale Verbreitung des neuen Materials umfassend ausgebildet sind.
Das Projekt stützt sich auf die Ergebnisse über den Schulungsbedarf ausgewählter
Verbrauchergruppen zur Erlangung von Finanzkompetenz, auf Umfragen, die von
akademischen Instituten in fünf EU-Teilnehmerländern durchgeführt wurden, sowie auf
die fachliche Kompetenz und die Kenntnisse über bewährte Verfahren, die von der
Partnergemeinschaft und den Verbraucherorganisationen eingebracht werden. Die
Philosophie und die Methodik des Projekts basieren auf dem Grundsatz, dass die
einfache Bereitstellung schriftlicher Informationen die am wenigsten effiziente Methode
zur Steigerung der Finanzkompetenz ist. Interaktives Unterrichtsmaterial und
workshopartige Sitzungen (kombiniert mit der Verwendung von eLearning-gestützten
Selbstlernmodulen) werden empfohlen, wobei Themen wie Haushaltsplanung,
Erkennen von Betrug, Berechnung von Kosten und Wert eines Kredits, Sparen und
Schuldenmanagement behandelt werden. Das Unterrichtsmaterial, das erstellt werden
soll, wird auch eine Einführung in sozio-ökonomische Kräfte, die das Wirtschaftsleben
prägen, enthalten.


Förderdaten

Geldgeber/-in Förderprogramm Freitext
Europäische Kommission GRUNDTVIG (Allgemeine Erwachsenenbildung)

Grunddaten

Projekttitel FINALIST - Financial Literacy Stimulation
Akronym FINALIST
ausführlicher Projekttitel
Projekttitel (English)
Laufzeit von 01.01.2008
Laufzeit bis 31.12.2009
Bewilligungsdatum
Antragsdatum
HWR-interne Kostenträgernummer D08059
Projekt-URL http://www.finalist-project.eu
Projekttyp Verbundvorhaben
Rolle der HWR bei Verbundvorhaben Partner
ggf. Aktenzeichen/Förderkennzeichen des Mittelgebers
Status abgeschlossen
zur Veröffentlichung im Internet freigeben J
Änderungsdatum 16.08.2011 11:17:19

Zuordnung zu Einrichtungen

Fachbereich 3 Allgemeine Verwaltung

Strukturbaum
Das Projekt wurde 1 mal gefunden: