Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 
Belegzeitraum: Mittwoch, 09.09.2020 - Mittwoch, 23 .09.2020, 12:00 Uhr MESZ

Sie sind hier: Startseite



Gesellschaftsanalyse im globalen Kapitalismus. "Imperiale Lebensweise" als Forschungsprogramm  -  Einzelansicht


 

bibliographisches Zitat

Brand, U. ; Wissen, M. (2019). Gesellschaftsanalyse im globalen Kapitalismus. "Imperiale Lebensweise" als Forschungsprogramm. In: Book, C. ; Huke, N. ; Klauke, S. ; Tietje, O. (Hrsg.). Alltägliche Grenzziehungen. Das Konzept der "imperialen Lebensweise", Externalisierung und exklusive Solidarität. Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot. S. 13 - 26
Print-ISBN: 978-3-89691-273-2

Grunddaten

Titel des Beitrags Gesellschaftsanalyse im globalen Kapitalismus. "Imperiale Lebensweise" als Forschungsprogramm
Titel des Sammelbandes Alltägliche Grenzziehungen. Das Konzept der "imperialen Lebensweise", Externalisierung und exklusive Solidarität
Erscheinungsjahr 2019
Seitenzahl von 13
Seitenzahl bis 26
Seiten-Umfang 14
Verlag Verlag Westfälisches Dampfboot
Verlagsort Münster
Publikationsart Sammelbandbeitrag
Print-ISBN 978-3-89691-273-2

beteiligte Personen der HWR

Wissen, Markus, Prof. Dr.  (Autor/in)  

beteiligte externe Personen

Book, C.  (Herausgeber/in)  
Brand, U.  (Autor/in)  
Huke, N.  (Herausgeber/in)  
Klauke, S.  (Herausgeber/in)  
Tietje, O.  (Herausgeber/in)  

Zugeordnete Einrichtungen

Fachbereich 1 Wirtschaftswissenschaften

Link

Beschreibung Link QR-Code
04.03.2020 https://www.dampfboot-verlag.de/shop/artikel/alltaegliche-grenzziehungen