Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 
Der Löschzeitraum für Kursbelegungen läuft vom 30.10. - 14.11.2020.

Sie sind hier: Startseite

Projekttitel:
Analyse von Kennzahlen zur verbesserten Geschäftsmodellentwicklung in Startups und KMU



Das Vorhaben wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds)
Das Vorhaben wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds)

Projektpersonal der HWR

Ripsas, Sven, Prof. Dr.   (Gesamt-Projektleiter/in)   

Kooperationspartner

Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK),
YOU IS NOW, Inkubator der ImmobilienScout24 Gruppe
Deutsche Telekom, New Business & Partnering

Inhalt

Beschreibung

Das Forschungsziel ist die Weiterbildung von Unternehmensgründern in der Nachgründungsphase. Als Ergebnis des Forschungsprojekts erhalten diese ein Set an Kennzahlen (Startup Cockpit) und das metho-dische Wissen für ein an der Entwicklung des Geschäftsmodells orientierten Controllings.
Um in der Zukunft Unternehmensgründungen erfolgreicher wachsen zu lassen und dem Scheitern von KMU entgegenzuwirken, werden im Rahmen des Forschungsprojekts in einem ersten Schritt Online-Startups, die mindestens 36 Monate am Markt bestehen, hinsichtlich ihrer Nutzung von Kennzahlen befragt werden (zur besonderen Eignung von Online-Startups für dieses Forschungsziel vgl. Kap. 3.2). Als zentraler Partner konnte die Spendino GmbH gewonnen werden. Spendino wird sowohl die eigenen Kennzahlen zur Verfügung stellen, als auch alle Projektschritte unmittelbar auf die Umsetzbarkeit in Gründungsunternehmen hin überprüft. Zudem werden Venture Capital Unternehmen, Business Angels und Inkubatoren nach den von Ihnen im Rahmen des Controllings (Reportings) erhobenen Kennzahlen befragt.
Zusätzlich zur Erhebung der Kennzahlen werden absolute Erfolgsgrößen der Startups (wie z. B. Um-satz/Gewinn/Mitarbeiter oder deren Änderungen je Periode) erhoben, um Korrelationen zwischen der Verwendung bestimmter Kennzahlen und dem Erfolg analysieren zu können. Am Ende des Forschungs-projekt steht sowohl ein Set an Kennzahlen für Online-Startups (ein Startup Cockpit) wie auch ein Kon-zept, um mit Hilfe von Weiterbildungsworkshops zur Geschäftsmodellentwicklung mit Kennzahlen Ma-nagementmethoden und einer Benchmarking-Plattform, auf der sich die Startups vergleichen können, den Gründungserfolg von Berliner Startups nachhaltig zu steigern.
Damit unterscheidet sich die Zielsetzung Geschäftsmodellentwicklung durch Kennzahlenanalyse in die-sem Vorhaben von den eher finanzorientierten Controllingansätzen, wie sie z. B. über Betriebswirt-schaftliche Auswertungen (BWA) realisiert werden, da letztere lediglich ex-post Betrachtungen erlau-ben. Das Forschungsprojekt soll konkrete Orientierung für die Erfassung von Kennzahlen aus den Berei-chen Finanzen und Vertrieb liefern, um den Unternehmen noch vor der Analyse der monatlichen BWA's oder gar des Jahresabschlusses (beide sind vergangenheitsorientiert) Hinweise auf die Funktionsweise des Geschäftsmodells zu geben.


Förderdaten

Geldgeber/-in Förderprogramm Freitext
Europäischer Sozialfonds Hochschulbasierte Weiterbildung in Betrieben
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung Hochschulbasierte Weiterbildung in Betrieben

Grunddaten

Projekttitel Analyse von Kennzahlen zur verbesserten Geschäftsmodellentwicklung in Startups und KMU
Akronym BerlinStartupInsights
ausführlicher Projekttitel Analyse von Kennzahlen zur verbesserten Geschäftsmodellentwicklung in Startups und KMU
Projekttitel (English)
Laufzeit von 01.07.2012
Laufzeit bis 31.12.2013
Bewilligungsdatum
Antragsdatum
HWR-interne Kostenträgernummer
Projekt-URL
Projekttyp Verbundvorhaben
Rolle der HWR bei Verbundvorhaben Konsortialführer
ggf. Aktenzeichen/Förderkennzeichen des Mittelgebers
Status abgeschlossen
zur Veröffentlichung im Internet freigeben J
Änderungsdatum 06.01.2014 11:59:15

Zuordnung zu Einrichtungen

Fachbereich 1 Wirtschaftswissenschaften

Externe Dokumente

Name Dateiname
Das Vorhaben wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) esf_EU_Logo_berlin.jpg

Strukturbaum
Das Projekt wurde 1 mal gefunden: