Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 
Achtung! Ab 08.10.2020 besteht in allen Hochschulen eine Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz auch in den Präsenzlehrveranstaltungen.

Sie sind hier: Startseite

Projekttitel:
Start to Succeed! Unternehmensnachfolge erfolgreich umsetzen!



Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Projektpersonal der HWR

Felden, Birgit, Prof. Dr.   (Gesamt-Projektleiter/in)   

Inhalt

Beschreibung

Die HWR Berlin wird zusätzlich und in Ergänzung zur bestehenden Seite www.nachfolge-indeutschland.
de eine umfassende interaktive Begleitung im gesamten Verlauf des
Nachfolgeprozesseskonzipieren und umsetzen. Dabei werden parallel zwei Ziele erreicht:
1. Durch die gezielte Ansprache sollen zusätzliche Nachfolgepotenziale erschlossen und damit
Unternehmertum in Deutschland gefördert werden. Dabei soll insbesondere die Vielzahl der Kleinst- und
Kleinunternehmen unterstützt werden und mehr erfolgreiche Übertragungen realisiert werden.
2. Die wissenschaftliche Auswertung der durch die Aktivitäten generierten Daten gibt darüber hinaus
politischen und anderen Entscheidern Hinweise auf Defizite und mögliche Förderansätze zur Unterstützung
bei der Unternehmensnachfolge und damit Bestandssicherung von Unternehmen und Arbeitsplätzen.

Mit dem Projekt wird eine nachweislich erfolgreiche, innovative und neue Art vonKommunikation für das
Thema Unternehmensnachfolge optimiert und ergänzt, um bundesweit Akteure zu unterstützen:
• KMU-Nachfolgeunternehmen erwerben über die Instrumente Know-How zum Thema
Unternehmensnachfolge und sichern so eine erfolgreiche Umsetzung ihrer eigenen Nachfolgeregelung.
• Die erstellten Medien dienen dem BMWi zur Steigerung des Aufmerksamkeit für Aktivitäten im Kontext
Unternehmensnachfolge und sensibilisieren im KMU-Bereich die gesamte Wirtschaft in einer modernen
Form für das Thema.
• Zielgruppen, die bisher eine Übernahme nicht als Option für sich gesehen
haben, werden für das Thema sensibilisiert, so dass sich die Zahl der qualifizierten Nachfolgenden
vergrößert. Außerdem werden über moderne Medien schon junge Menschen auf das Thema aufmerksam.
• Durch die neue Vernetzung bestehender Angebote werden diese noch stärker wahrgenommen und
genutzt und dienen als zusätzliche Impulse zur Unternehmensnachfolge.
• Inhalte auf Englisch werden die Angebote auch international anschlussfähig
gestalten.
Zusammengefasst soll das Projekt STARTS somit über die Tools und Instrumente erreichen:
• rund 37.500 abgebende Unternehmer und Unternehmerinnen direkt
• ca. 100.000 Nachfolgeinteressierte aus dem Inland und Ausland direkt
• Vier Schulklassen im Rahmen eines Pilotversuchs
• Ausweitung der qualifizierten regionalen Verweise/Links auf der Plattform auf ca. 1.000
• über 10.000 Unternehmerinnen und Unternehmer mittelbar über Kammern/Verbände sowie Nachfolge-
Spezialisten in Kreditinstituten.


Förderdaten

Geldgeber/-in Förderprogramm Freitext
BMWi - Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Grunddaten

Projekttitel Start to Succeed! Unternehmensnachfolge erfolgreich umsetzen!
Akronym STARTS
ausführlicher Projekttitel
Projekttitel (English)
Laufzeit von 01.05.2019
Laufzeit bis 30.04.2022
Bewilligungsdatum
Antragsdatum
HWR-interne Kostenträgernummer
Projekt-URL
Projekttyp Einzelvorhaben
Rolle der HWR bei Verbundvorhaben
ggf. Aktenzeichen/Förderkennzeichen des Mittelgebers
Status laufend
zur Veröffentlichung im Internet freigeben J
Änderungsdatum 03.06.2019 10:09:10

Zuordnung zu Einrichtungen

Fachbereich 1 Wirtschaftswissenschaften
Institut für Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen der HWR Berlin (EMF Institut)

Externe Dokumente

Name Dateiname
Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages logoBMWi.png

Strukturbaum
Das Projekt wurde 2 mal gefunden: