Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 
Der Löschzeitraum läuft vom 26. April bis zum 07.Mai 2021. Viel Erfolg im Sommersemester!

Sie sind hier: Startseite

Innovationsprojekte Steuern- Methoden für Gründer*innen und innovative Mitarbeiter*innen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung Langtext Innovationsprojekte Steuern- Methoden für Gründer und innovative Mitarbeiter
Veranstaltungsnummer 115071 Kurztext Innovation
Semester SoSe 2021 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Hyperlink
Sprache deutsch
Wichtige Info
Termine Gruppe: 01 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 18:00 bis 21:15 woch 20.04.2021 bis 13.07.2021    Klang   Online  
Gruppe 01:
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
LVn FHW FB1 oder SG - 0
Zuordnung zu Einrichtungen
Studium Generale
Inhalt
Kommentar

Innovationsprojekte Steuern

 

Innovationsprojekte Steuern: Methoden für Gründer*innen und innovative Mitarbeiter*innen

Als Berufseinsteiger wird man oft ins kalte Wasser geworfen, wenn es darum geht, das erste eigene Projekt zu leiten. Frisch aus dem Studium soll man neue und innovative Ideen einbringen. Die Erwartungen sind hoch und man selbst möchte überzeugen und zeigen, was man kann.

Aber was bedeutet überhaupt, innovativ zu sein? Was macht ein Projekt innovativ? Und kann jedes Projekt innovativ sein?

In diesem Kurs wollen wir diese Fragen beantworten und Euch auf die oben beschriebene Situation vorbereiten, indem wir uns spezifische Methoden aus der Innovationsentwicklung anschauen. In vielen Studiengängen ist Projektmanagement bereits ein fester Bestandteil, doch das Thema Innovation kommt oft zu kurz. Dabei benötigen innovative Projekte oft eine andere Herangehensweise, vielleicht auch eine andere Denkweise. Mit genau diesen Methoden und Herangehensweisen werden wir uns in diesem Kurs beschäftigen, die neben den beruflichen Möglichkeiten sicher auch für die nächste Projektarbeit mit Euren Kommilitonen hilfreich sein könnten.

Zielgruppen

Dieser Kurs ist für alle Studiengänge offen und es geht darum, erste Einblicke in das Thema Innovationsmanagement und innovative Projekte zu erhalten. Wer dies also schon im Studium hat oder hatte, der mag hier wenig Neues lernen. Wer schon einmal Projektmanagement oder betriebswirtschaftliche Planung kennengelernt hat, der findet in diesem Kurs viele Anknüpfungspunkte – diese Vorkenntnisse sind aber nicht erforderlich.

Lerninhalte

In diesem Kurs erhältst Du einen Überblick und ersten Einstieg zu folgenden Themen:

  • Was sind Innovationen in Wirtschaft und Verwaltung? Wo sind sie wichtig, wer erstellt sie? Was ist ein Intrapreneur?
  • Wo kommen Innovationen her? Wer entwickelt sie wie? Hier sprechen wir über analytische und nutzerzentrierte Ansätze wie Design Thinking oder Trendanalysen.
  • Wie kann man Innovationen ‚managen‘? Hier sprechen wir über die Phasen der Ideengenerierung und -validierung sowie kurz über Agiles Projektmanagement.
  • Was sind gute Ideen für Innovationen? Was sind schlechte? Lerne, Ideen zu bewerten – aber auch manchmal nicht zu kritisch zu sein.
  • Was sind agile Teams? Hier sprechen wir über Team-Management, Retrospektiven und was ein agiles (Startup) Team mitbringen muss.
  • Was kostet es, was bringt es? Wir besprechen unterschiedliche Ansätze, Kosten und Nutzen von Innovationen aufzuzeigen (dies ist auch für Vereine und Behörden relevant).

Studienleistung

Anders als der Titel dieses Kurses vermuten könnte, werden wir keine intensive Projektarbeit über das Semester hinweg durchführen. Stattdessen könnt ihr aber Methoden für Eure anderen Projekte in Studium und Beruf mitnehmen. Wir werden viel in Gruppen diskutieren und Ergebnisse auf digitalen Whiteboards festhalten.

Für 1 ECTS ist die Anwesenheit an fast allen Terminen erforderlich. Für 2,5 ECTS erhaltet ihr eine Rechercheaufgabe, die dann in einer Präsentation vor der ganzen Gruppe mündet.

Der gesamte Kurs findet online statt, der Link zur Videokonferenz wird rechtzeitig per E-Mail verschickt.

Die Teilnahme per Smartphone oder Tablet wird nicht empfohlen. Eine Webcam ist von Vorteil, ein Mikrophon ist erforderlich.

2 SWS / ECTS 1 – (2.5 bei Zusatzleistung)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Kreatives  - - - 1