Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 

Sie sind hier: Startseite


Zugehörige Projekte für Fachbereich:   Harriet Taylor Mill-Institut für Ökonomie und Geschlechterforschung

Details ansehen zu: Harriet Taylor Mill-Institut für Ökonomie und Geschlechterforschung
Aktion aufwärts sortieren abwärts sortieren Projekt
An inquiry into health and safety at work: a European Union perspective
Zeitverwendung, Haushaltsproduktion und öffentliche Güter im familieninternen Entscheidungsprozess: Theoretische, ökonometrische und experimentelle Analysen
Quantifizierung der Lohndiskriminierung im Sinne des AGG - Welche Rolle spielen Geschlecht, Alter und Nationalität?
Gründungsmotivation und -erfolg hochqualifizierter Frauen
Europäische Beschäftigungsstrategie und Gender Mainstreaming.
Die Verhandlungsfamilie. Empirische Evidenz familienökonomischer Verhandlungsmodelle
Ökonominnen und Ökonomen - Zum sozialen Wandel wirtschaftsbezogener wissenschaftlicher Disziplinen und Berufsfelder in Deutschland 1949-2000
Der Erfolg selbstständiger Frauen - Gründungsverläufe zwischen Familie und Ökonomie
Interaktive Medien & Diversity zur Verbesserung der Fachkräftebindung und -gewinnung in kleinen und mittleren Unternehmen
Gleichgeschlechtliche Lebensweisen und Selbstbestimmung im Alter
Arbeitslose ohne Leistungsansprüche: Analyse von Hintergründen, sozialer Situation und der Dynamik im Lebenslauf
Genderkompetenz für Hochschulräte
Berliner Forum ambulanter privater Pflegedienste - Unternehmerische Akteure im Gesundheitssektor zwischen Wirtschaftlichkeit und guter Pflege
Gleichgeschlechtliche Lebensweisen und Pflege im Alter - Unterstützung von Vielfalt und Individualität in der Pflege
Ökonomische Eigenständigkeit von Frauen und Männern fördern - durch Einsatz von Gleichbehandlungs-Check (gb-check)
Design institutionalisiert Service- und Kundenorientierung
Tiergestützte Interventionen in Therapeutischen Jugendwohngruppen
DAPF 4.0 – Digitale Akademie Pflege 4.0: Digitale Kompetenzen für die generalistische Pflege(aus)bildung; Teilvorhaben: Partizipative Softwaregestaltung & Digitale Akademie Pflege 4.0 (AP3)
HR 4.0 und Diversity. Auswirkungen intelligenter Technologien auf die betriebliche Auswahl von Auszubildenden