Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 
Der Löschzeitraum läuft vom 26. April bis zum 07.Mai 2021. Viel Erfolg im Sommersemester!

Sie sind hier: Startseite

Wirtschaftswissenschaftliches Seminar - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext Wirtschaftswissenschaftliches Seminar
Veranstaltungsnummer 209003 Kurztext WissSem
Semester SoSe 2021 SWS 4
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Hyperlink
Sprache deutsch/engl
Wichtige Info
Termine Gruppe: 01 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 16:00 woch 08.04.2021 bis 08.07.2021    Brand   Thema: Data Analytics  
Gruppe 01:
Termine Gruppe: 02 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 16:00 woch 07.04.2021 bis 07.07.2021    Ripsas   Thema: Entrepreneurship  
Gruppe 02:
Termine Gruppe: 03 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 16:00 woch 14.04.2021 bis 07.07.2021    Glowik   Thema: International Strategic Management Research: Theories and Concepts, Fields of Interest and Study Methods, Course will be held in english  
Gruppe 03:
Termine Gruppe: 04 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 16:00 woch 07.04.2021 bis 07.07.2021    Rudzinska   Thema: Strategie und Innovation  
Gruppe 04:
Termine Gruppe: 05 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 08:00 bis 12:00 woch 12.04.2021 bis 05.07.2021    Beham   Thema: Personalmanagement  
Gruppe 05:
Termine Gruppe: 06 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 16:00 woch 14.04.2021 bis 07.07.2021    Wolke   Thema: Nachhaltigkeit  
Gruppe 06:
Termine Gruppe: 07 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 16:00 woch 07.04.2021 bis 07.07.2021    Dörrenbächer   Thema: International Management, Course will be held in english  
Gruppe 07:
Termine Gruppe: 08 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 12:00 bis 16:00 woch 07.04.2021 bis 07.07.2021    Jehle   Thema: Rechnungswesen  
Gruppe 08:
Termine Gruppe: 51 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 18:00 bis 21:15 woch 08.04.2021 bis 08.07.2021    Muchlinski   Thema: VWL  
Gruppe 51:
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor BA BusAdmin Tag PO 9 5 - 5 9
Ausland BA Exchange student (Austauschstudenten) - 8
Bachelor BA BusAdmin Abend PO 13 7 - 7 13
Bachelor BA BusAdmin Tag PO 13 5 - 5 13
Bachelor BA Economics PO 13 5 - 5 13
Bachelor BA Double Degree Incoming 84011 - 13
Bachelor BA Economics PO 16 5 - 5 16
Bachelor BA BusAdmin Tag PO 16 5 - 5 16
Bachelor BA BusAdmin Abend PO 16 7 - 7 16
Bachelor BA Economics PO 17 5 - 5 17
Bachelor BA BusAdmin Tag PO 19 5 - 5 19
Bachelor BA Economics PO 19 5 - 5 19
Bachelor BA Economics PO 20 5 - 5 20
Bachelor BA Economics PO 20 5 - 5 20
Bachelor BA BusAdmin Teilzeit PO 19 7 - 7 19
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Modul
209003 Wirtschaftswissenschaftli
Zuordnung zu Einrichtungen
ABK
Inhalt
Kommentar

Seminar von Herrn Prof. Dr. F. Brand „Data Analytics“


Im Wirtschaftswissenschaftlichen Seminar mit Schwerpunkt "Data Analytics" lernen Studierende den sicheren Umgang mit Daten aller Art. Im Allgemeinen werden wir uns mit datengestützter Entscheidungsfindung beschäftigen, sowie mit Daten, die über der Zeit erhoben werden. Thematisiert werden auch die Unterschiede zwischen einfachen Beziehungen, Korrelationen und Kausalität.

 


Seminar von Herrn Prof. Dr. S. Ripsas „Entrepreneurship“


Im Mittelpunkt stehen methodische Fragen zur empirischen Sozialforschung. Dabei liegt der Fokus auf der qualitativen Forschung. Forschungsfrage, Studiendesign, Umfrage und Auswertung werden ausführlich und individuell durch jeden Studierenden erarbeitet. Als thematische Klammer dient die Entrepreneurship-Forschung. Entrepreneurship bedeutet, unternehmerische Chancen zu ergreifen (Definition nach Harvard Business School), ob als Angestellter (Corporate Entrepreneurship) oder Gründer (Startup und Existenzgründer).


Vier Schwerpunkte werden im Seminar zur Entrepreneurship-Forschung vertieft:


- Die Entwicklung und Analyse von Geschäftsmodellen (z. B. mit der Canvas oder dem Startup-Cockpit)
- Die SmartCity als Startup-Ökosystem (Ökosysteme als Forschungsobjekte, Internationale Ansätze (Boston, Tel Aviv, Berlin)
- Die Gestaltung der Gründungsförderung an Hochschulen, z. B. in Lehrveranstaltungen oder durch das
  Angebot praktische Unterstützung bei der Gründung (Inkubator)
- Die Finanzierung von innovativen Geschäftsmodellen (Business Angel, Crowdfunding, Venture Capital, Corporate VC)
- Die Unternehmerpersönlichkeit (z. B. Verhalten, Eigenschaften, Psychologie)


Literatur: Döring/Bortz (2016): Forschungsmethoden und Evaluation === Ripsas (2020): Startup-Cockpit


 

Seminar von Herrn Prof. Dr. M. Glowik „International Strategic Management Research:


Theories and Concepts, Fields of Interest and Study Methods“


- relevant internationalization theories and how to apply them in a thesis
- differences between quantitative, qualitative and mixed research methods
- fields of research interests and corresponding thesis structuring
- the major contents of "methodology"
- journal searching as well as reading and writing exercises (own project)


 

Seminar von Frau Prof. Dr. C. Rudzinska „Strategie und Innovation“


Das Seminar entwickelt die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Schreiben. Die Studierende schreiben während des Seminars eine wissenschaftliche Hausarbeit und üben den angemessenen Umgang mit Literatur (Recherche, Auswertung), sowie das Abgrenzen und Formulieren von Forschungsfragen
bzw. Hypothesen. Die Studierenden erlernen unterschiedliche Forschungsdesigns und welchen formalen Kriterien eine wissenschaftliche Arbeit entsprechen muss. Der thematische Rahmen dieses Seminars ist das „strategische Management und Innovation“ mit der Zielsetzung, dass sich die Forschungsfrage der Studierenden auf diese Themenfelder fokussieren sollen.


 

Seminar von Frau Prof. Dr. B. Beham „Personalmanagement“


Das Seminar vermittelt selbständiges wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben. Teilnehmende führen eine kleine empirische (qualitative) Studie zu einer selbstgewählten Fragestellung aus dem Themenfeld „Work-Life Balance“ durch. Die Dokumentation und Auswertung dieser Studie erfolgt in der abschlie-
ßenden Hausarbeit.


 

Seminar von Herrn Prof. Dr. T. Wolke „Nachhaltigkeit“


- Das Seminar soll die Möglichkeit bieten anhand des Themas Nachhaltigkeit sich mit aktuellen Fragen der Klimakrise / des Klimawandels aus betriebswirtschaftlicher oder volkswirtschaftlicher Sicht wissenschaftlich zu beschäftigen. Ein weiterer Schwerpunkt dabei kann insbesondere im Bereich
Sustainable Finance liegen (muss aber nicht).


- Das Lernziel des Seminars besteht u. a. in der Vorbereitung auf die Anfertigung der Bachelorarbeit. Dies soll u. a. durch eine inhaltliche Moderation in den LV durch den Dozenten erfolgen und durch regelmäßiges Präsentieren der Arbeitsfortschritte der Teilnehmer sowie einer offenen Diskussion im
Seminar.


 

Seminar von Herrn Prof. Dr. C. Dörrenbächer „International Management“


The aim of this course is to systematically introduce students to academic writing and doing research in
business and management. A particular focus is on international management, including but not limited to managing internationalization and international teams (e.g. Top management, virtual and cross-border multifunctional teams), issues of organizing multinational corporations, headquarters-subsidiary relationships, subsidiary management, and issues of international business policy.


 

Seminar von Frau Prof. Dr. N. Jehle „Rechnungswesen“


In diesem Seminar sollen die Studierenden auf das Schreiben ihrer Bachelorarbeit vorbereitet werden. Das gesamte Spektrum des wissenschaftlichen Arbeitens wird anwendungsorientiert anhand von Beispielen und Übungen besprochen:


- Wie finde ich ein Thema und formuliere eine Forschungsfrage?
- Wie recherchiere ich nach (guter) Literatur?
- Welche empirischen Methoden gibt es und welche eigenen sich wofür?
- Welche formalen Kriterien müssen eingehalten werden?


Es wird (während des Semesters mit Abschluss vor dem Prüfungszeitraum) eine Hausarbeit geschrieben. Themen kommen aus dem Rechnungswesen (Finanzberichterstattung, CSR-/Nachhaltigkeitsberichterstattung, Wirtschaftsprüfung, Bilanzierung nach HGB und/oder IFRS etc.) oder betreffen interdisziplinäre Aspekte (z. B. HR in der Wirtschaftsprüfungsbranche, Professional Service Firms, Marketing von WP-Gesellschaften etc.).


 

Seminar von Frau Prof. Dr. E. Muchlinski „VWL“


Unabhängigkeit der Zentralbanken und Finanzstabilität – Das Beispiel USA (FED), Europäische Währungsunion (EZB) und New Zealand (RBNB). Dieses Seminar zu einem volkswirtschaftlichen Thema vermittelt die inhaltlichen, methodischen und konzeptionellen Prinzipien des wissenschaftlichen Arbeitens. Studierende praktizieren ausgehend von der relevanten Forschungsliteratur die verschiedenen Prozesse einer eigenständigen Aneignung ihrer wissenschaftlichen Kompetenz exemplarisch mit dem Schreiben einer Seminararbeit. Zwei Forschungsfragen bilden den Ausgangspunkt des Seminares: (1) In welchen rechtlichen und institutionellen Kontexten agieren die o.g. Zentralbanken? (2) Was bedeuten hierbei die Begriffe Unabhängigkeit, Rechenschaft
und Transparenz? Dieses Seminar ist geeignet, die Theorie und Praxis dieser Institutionen zu erforschen, wobei der methodische Zugang über qualitative, quantitative und paradigmatische Methoden erfolgt.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
2. Studienabschnitt  - - - 1