Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
 
Der Löschzeitraum läuft vom 26. April bis zum 07.Mai 2021. Viel Erfolg im Sommersemester!

Sie sind hier: Startseite



Gefährdete Freiheitsrechte in Krisenzeiten – Lehren aus der COVID-19-Pandemie  -  Einzelansicht


 

bibliographisches Zitat

Aden, H. ; Arzt, C. ; Fährmann, J. (2020). Gefährdete Freiheitsrechte in Krisenzeiten – Lehren aus der COVID-19-Pandemie. In: Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik. Bd. 59. H. 2. S. 99 - 111
Print-ISSN: 0507-4150

Grunddaten

Titel des Artikels Gefährdete Freiheitsrechte in Krisenzeiten – Lehren aus der COVID-19-Pandemie
Erscheinungsjahr 2020
Titel der Zeitschrift Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik
Seitenzahl von 99
Seitenzahl bis 111
Seiten-Umfang 13
Jahrgang 59
Heftnummer 2
Publikationsart Zeitschriftenartikel
ISSN 0507-4150

beteiligte Personen der HWR

Aden, Hartmut, Professor Dr.  (Autor/in)  
Arzt, Clemens, Professor Dr.  (Autor/in)  

beteiligte externe Personen

Fährmann, J.  (Autor/in)  

Zugeordnete Einrichtungen

Fachbereich 5 Polizei und Sicherheitsmanagement
Forschungsinstitut für öffentliche und private Sicherheit (FÖPS Berlin)

Link

Beschreibung Link QR-Code
29.03.2021 https://www.researchgate.net/publication/344753181_Gefahrdete_Freiheitsrechte_in_Krisenzeiten_-_Lehren_aus_der_COVID-19-Pandemie_in_Vorgange_022020_230_99ff